Fenugreek Extrakt Bio : Kapseln in der Schweiz kaufen (2021)

Fenugreek Extrakt Bio : Kapseln in der Schweiz kaufen (2021)

Was ist Bockshornklee?

Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum) ist eine Pflanze, die etwa 60 bis 90 cm hoch ist. Es hat grüne Blätter, kleine weiße Blüten und Schoten, die kleine, goldbraune Samen enthalten.

Bockshornklee wird seit Tausenden von Jahren in der alternativen und chinesischen Medizin zur Behandlung von Hauterkrankungen und vielen anderen Krankheiten eingesetzt.

In letzter Zeit ist es ein übliches Haushaltsgewürz- und Verdickungsmittel geworden. Es kann auch in Produkten wie Seife und Shampoo gefunden werden.

Fenugreek Kapseln : Basierend auf den verfügbaren Erkenntnissen hat Bockshornklee Vorteile bei der Senkung des Blutzuckerspiegels, der Steigerung des Testosterons und der Steigerung der Milchproduktion bei stillenden Müttern. Bockshornklee kann auch den Cholesterinspiegel senken, Entzündungen senken und bei der Appetitkontrolle helfen, aber in diesen Bereichen sind weitere Forschungsarbeiten erforderlich

Bockshornkleesamen und -pulver werden auch in vielen indischen Gerichten wegen ihres Nährwertprofils und ihres leicht süßen, nussigen Geschmacks verwendet.

Fenugreek Extrakt bio

Nährwertangaben
Ein Esslöffel (11,1 Gramm) ganze Bockshornkleesamen enthält 35 Kalorien und mehrere Nährstoffe:

Faser: 3 Gramm
Protein: 3 Gramm
Kohlenhydrate: 6 Gramm
Fett: 1 Gramm
Eisen: 20% des Tageswertes (DV)
Mangan: 7% der DV
Magnesium: 5% des DV

Auswirkungen auf den Testosteronspiegel bei Männern
Einer der häufigsten Gründe, warum Männer Bockshornkleepräparate verwenden, ist die Steigerung des Testosterons.

Einige Studien haben herausgefunden, dass es vorteilhafte Wirkungen hat, einschließlich einer erhöhten Libido.

In einer 8-wöchigen Studie führten 30 Männer im College-Alter 4 Sitzungen mit Gewichtheben pro Woche durch, wobei die Hälfte von ihnen 500 mg Bockshornklee pro Tag erhielt.

Obwohl die Gruppe ohne Nahrungsergänzungsmittel einen leichten Rückgang des Testosterons verzeichnete, zeigte die Bockshornklee-Gruppe einen Anstieg. Diese Gruppe hatte auch eine 2% ige Verringerung des Körperfetts.

Eine 6-wöchige Studie versorgte 30 Männer mit 600 mg Bockshornkleeextrakt, um Veränderungen der sexuellen Funktion und der Libido zu bewerten. Die meisten Teilnehmer berichteten von erhöhter Kraft und verbesserter sexueller Funktion.

Kann helfen, Diabetes und Blutzuckerspiegel zu kontrollieren
Bockshornklee kann Stoffwechselstörungen wie Diabetes unterstützen.

Es scheint sowohl Typ 1 als auch Typ 2 Diabetes zu betreffen, zusammen mit einer Erhöhung der allgemeinen Kohlenhydratverträglichkeit bei Menschen ohne diese Bedingungen.

Fenugreek Wirkung : Es sollte nicht von Kindern als Ergänzung verwendet werden. Mögliche Nebenwirkungen von Bockshornklee sind Durchfall, Übelkeit und andere Symptome des Verdauungstrakts und selten Schwindel und Kopfschmerzen. Hohe Dosen können einen schädlichen Abfall des Blutzuckers verursachen. Bockshornklee kann bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen.

In einer Studie nahmen Menschen mit Typ-1-Diabetes zum Mittag- und Abendessen 50 Gramm Bockshornkleesamenpulver ein. Nach 10 Tagen zeigten die Teilnehmer einen besseren Blutzuckerspiegel und eine Senkung des Gesamt- und LDL-Cholesterins (schlechtes Cholesterin).

In einer anderen Studie nahmen Menschen ohne Diabetes Bockshornklee ein. Sie erlebten 4 Stunden nach der Einnahme eine Senkung des Blutzuckerspiegels um 13,4%.

Diese Vorteile können auf die Rolle von Bockshornklee bei der Verbesserung der Insulinfunktion zurückzuführen sein. Die in Studien mit Bockshornkleepulver oder -samen beobachteten Effekte können jedoch teilweise auf den hohen Fasergehalt zurückzuführen sein.

Andere gesundheitliche Vorteile von Bockshornklee
Bockshornklee wurde verwendet, um eine Vielzahl von Erkrankungen zu behandeln. Viele dieser Anwendungen wurden jedoch nicht gut genug untersucht, um zu überzeugenden Schlussfolgerungen zu gelangen.

Fenugreek Suisse : Bockshornklee ist eine krautige Pflanze mit einer langen Geschichte kulinarischer und medizinischer Anwendungen. Sowohl die schönen, aromatischen Blätter als auch die charakteristischen, scharf riechenden Samen werden in Indien häufig verwendet. Die frischen Blätter werden als Gemüse und die getrockneten als Aroma verwendet, während die Samen ganz, pulverisiert oder als Sprossen verwendet werden.

Vorläufige Untersuchungen legen nahe, dass Bockshornklee helfen kann:

Appetitkontrolle. Bisher zeigen 3 Studien eine Verringerung der Fettaufnahme und des Appetits. Eine 14-tägige Studie ergab, dass die Teilnehmer die Gesamtfettaufnahme spontan um 17% reduzierten.
Cholesterinspiegel. Einige Hinweise deuten darauf hin, dass Bockshornklee den Cholesterin- und Triglyceridspiegel senken kann.
Sodbrennen. Eine zweiwöchige Pilotstudie bei Menschen mit häufigem Sodbrennen ergab, dass Bockshornklee ihre Symptome reduzierte. Tatsächlich stimmten seine Wirkungen mit denen von Antazida überein.
Entzündung. Dieses Kraut hat bei Ratten und Mäusen entzündungshemmende Wirkungen gezeigt. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um dies beim Menschen zu bestätigen.
Darüber hinaus legen einige Übersichten und Einzelberichte aus der traditionellen Medizin nahe, dass Bockshornklee bei Colitis ulcerosa, Hautproblemen und zahlreichen anderen Erkrankungen helfen kann.

Wie man Bockshornklee verwendet

Bockshornklee ist Bestandteil vieler Nahrungsergänzungsmittel. Da sich die Formulierungen unterscheiden, hängt die empfohlene Dosis von der Ergänzung ab. Es gibt keine empfohlene Einzeldosis.

Darüber hinaus kann die Dosierung je nach dem gewünschten Nutzen variieren.

Die meisten auf Testosteron basierenden Forschungen verwenden nur etwa 500 mg Bockshornkleeextrakt, während die Forschung in anderen Bereichen etwa 1.000 bis 2.000 mg verwendet hat.

Bei Verwendung des gesamten Samens scheinen Dosen von etwa 2 bis 5 Gramm wirksam zu sein, sie variieren jedoch von Studie zu Studie.

Fenugreek Schweiz : Bockshornklee stammt aus Südeuropa und dem Mittelmeerraum und wird in Mittel- und Südosteuropa, Westasien, Indien und Nordafrika angebaut. Bockshornkleesamen (Trigonella foenum-graecum). Das Aroma und der Geschmack der Samen sind stark, süßlich und etwas bitter und erinnern an verbrannten Zucker.

Nahrungsergänzungsmittel sollten im Allgemeinen vor oder zu einer Mahlzeit eingenommen werden. Da dieses Kraut die Blutzuckerkontrolle unterstützt, ist es möglicherweise am besten, es mit Ihrer kohlenhydratreichsten Mahlzeit des Tages einzunehmen.

Was ist fenugreek?

Bockshornklee ist eine einjährige Pflanze aus der Familie der Fabaceae mit Blättern, die aus drei kleinen obovaten bis länglichen Blättchen bestehen. Es wird weltweit als semiaride Kultur angebaut. Seine Samen und Blätter sind übliche Zutaten in Gerichten des indischen Subkontinents.